Der Verein JUKUS

 

  • Der Verein JUKUS arbeitet in Graz und in der Steiermark seit über fünfzehn Jahren im inter- und sozio­kulturellen Bereich.
  • Wir bieten eine Anlauf- und Informations­stelle bei sozialen, bildungs- oder beschäftigungs­bezogenen Fragen und speziell für Jugend­liche die Möglichkeit soziale Kompetenzen zu erlernen.
  • Wir organisieren Ver­an­stalt­ungen im kulturellen und frei­zeit­päda­gogischen Bereich.

 

Ziele und Arbeitsweisen

JUKUS – Verein zur Förderung von Jugend, Kultur und Sport leistet Beiträge zur inter- und soziokulturellen Arbeit in Graz und der Steiermark, um Möglichkeiten zur verstärkten gesellschaftlichen Partizipation zu schaffen und den Austausch zwischen Menschen, die sich verschiedenen sozialen, jugendkulturellen Gruppen zugehörig fühlen, zu fördern.
Des Weiteren ist JUKUS aktiv bei der Förderung von Gleichbehandlung und -stellung und unterstützt daher gezielt Mädchen und junge Frauen.

Die Aktivitäten des Vereins basieren auf diversitätssensiblen, intersektionalen und interkulturellen Grundsätzen, insbesondere solchen, die Diskriminierung, Rassismus, Antisemitismus und andere menschenfeindliche Haltungen verringern und vermeiden helfen.

Sport sowie Kunst und Kultur werden als Themen- und Betätigungsfelder herangezogen, um Vorurteilen, Rassismus und Diskriminierung entgegenzuwirken und das Zusammenleben der Menschen in Graz, der Steiermark und Österreich zu fördern.

JUKUS organisiert eine Vielzahl von Veranstaltungen im kulturellen und freizeitpädagogischen Bereich.