Wer wir sind…

Der Verein JUKUS wurde 2002 in Graz gegründet. Ziel der Vereinsaktivitäten war es durch Jugendarbeit, Sport und Kunst eine Plattform für ein gemeinsames Miteinander zu schaffen.

Auf Grund sich wandelnder gesellschaftlicher Bedingungen, die mit veränderten Bedarfslagen einhergehen, haben sich auch die Angebote und Zielsetzungen des Vereins in den letzten 20 Jahren stetig weiterentwickelt und verändert.

Heute agiert JUKUS mit seinen Projekten in den Handlungsfeldern Jugend, Gesundheit, Kultur und Stadtteilarbeit.

… was wir tun

Egal ob Jugendliche oder Erwachsene, Kulturinteressierte oder Kunstmuffel, Personen mit psychosozialen Problemstellungen oder Menschen mit Unterstützungsbedarf, Freizeit oder Beruf, Beratung oder gemeinsame Ideenentwicklung, Förderung der Gesundheitskompetenz oder Beiträge zum Schutz der Menschenrechte: der Verein JUKUS verfügt über ein breites Handlungsportfolio, langjährige Erfahrung und Expertise im Planen und Umsetzen von Projekten im Sozial-, Gesundheits- und Kulturbereich.

… und wie wir arbeiten

Damals wie heute zielt JUKUS mit seinen Tätigkeiten darauf ab, Möglichkeiten zur verstärkten gesellschaftlichen Partizipation zu schaffen und den Austausch zwischen Menschen zu fördern.

Alle Aktivitäten des Vereins basieren auf diversitätssensiblen, intersektionalen und rassismuskritischen Grundsätzen, insbesondere solchen, die zur Reduktion von Diskriminierung, Klassismus, Rassismus, Sexismus, Antisemitismus und anderen menschenfeindlichen Haltungen beitragen.

JUKUS Team

Ali Özbaş
Ali Özbaş
E: ali@jukus.at
T: +43 316 722865-215
M: +43 699 19000914

Ali ist der Gründer des Vereins JUKUS.
Ist gut vernetzt und offen für alles. In seiner Freizeit reist er viel, fährt Fahrrad und spielt Karten.

Kirsten Reiterer, MA
Kirsten Reiterer, MA
E: kirsten@jukus.at
T: +43 316 722865-218
M: +43 664 88315540

Kirsten plant und organisiert gerne, hat eine innige Leidenschaft für Deadlines und für alle rechtliche Themenbereiche. Sie liebt die Sommermonate, reist und wandert gerne durch die Welt.

Alena Strauss, BSc., MA
Alena Strauss, BSc., MA
E: alena@jukus.at
T: +43 316 722865-220
M: +43 676 7049511

Alena ist gerne mit spannenden Menschen in Kontakt und mit ausreichend Kaffee organisiert sie nicht nur Beruf, sondern auch Privates, immer nach dem Motto: „Wir kriegen das schon hin!“ Am liebsten plant sie allerdings Bergtouren und Reisen.

Günter Bruchmann, BA
Günter Bruchmann, BA
E: guenter@jukus.at
T: +43 316 722865-212
M: +43 660 2561211

Günter ist der MacGyver beim Jugendzentrum ECHO. Er löst fast alle Probleme auch ohne Schweizer Taschenmesser.

Mag.<sup>a</sup> Kerstin Pfeffer
Mag.a Kerstin Pfeffer
E: kerstin@jukus.at
T: +43 316 722865-216
M: +43 664 88195175

Kerstin hat gern den Überblick und plant Projekte am liebsten gemeinsam mit den Jugendlichen. Beim Yoga und Reisen holt sie sich neue Inspirationen für den Alltag.

Rainer Pichler, MA
Rainer Pichler, MA
E: rainer@jukus.at
T: +43 316 722865-213
M: +43 660 2561212

Rainer sieht sich als kreativer Jongleur zwischen unterschiedlichen Projekten und wurde zum Lektor des Vereins befördert. Ist verrückt nach Kaffee, mag die Sonnenseiten des Sports und kann nicht ohne Musik/Konzerte/Vinyls.

Mag. Jakob Gruber
Mag. Jakob Gruber
E: jakob@jukus.at
M: +43 676 6212419

Jakob liebt es an vielen Dingen gleichzeitig zu arbeiten und in sein Chaos Ordnung reinzubringen. Zur Entspannung spielt er mit seiner WG Karten- und Brettspiele, am liebsten nach einem guten Essen.

Désirée Sailer, BEd
Désirée Sailer, BEd
E: desiree@jukus.at
T: +43 316 722865-225
M: +43 676 5717285

Désirée hat ein Faible für Pinnwände, welche ihre schönsten Urlaubsmomente festhalten. Ihre spontane und herzliche Art hat sie bereits so manch´ besondere (Konzert-) Momente erleben lassen. Ihre Offenheit scheut keine neuen Herausforderung.

Andreas Brandstätter
Andreas Brandstätter
E: andreas@jukus.at

Andreas handwerkt gern und mag neue Herausforderungen. Schätzt Wissenschaft, Mathematik und Genauigkeit. Wenn er mal nicht in der ECHO-Werkstatt ist, dann tourt er mit dem selbst gebauten Fahrrad und Zelt durch Europa.

Cihan Coşkun
Cihan Coşkun
E: cihan@jukus.at

Cihan weiß viel über die unterschiedlichsten Kulturen und findet mit seinem Organisationstalent immer eine praktische Lösung. Er ist ein Familienmensch und kann sich am besten beim Fußball spielen entspannen.

Anna Reupichler, BA
Anna Reupichler, BA
E: anna@jukus.at
T: +43 316 722865-214
M: +43 664 4374691

Anna unterstützt und netzwerkt im Stadtteilzentrum NaNet, versprüht viel gute Laune und mag gute Gesellschaft, Garteln und Musizieren.

Sara Chinello, BA
Sara Chinello, BA
E: sara@jukus.at
T: +43 316 722865-226
M: +43 676 5717289

Sara verknüpft Kunst, Natur und Pädagogik in ihre Arbeit und liebt Vernetzungen. Ihr Hobby ist Zug fahren.

 Stephanie Grasser, MA
Stephanie Grasser, MA
E: stephanie@jukus.at
T: +43 316 722865-227
M: +43 676 7609658

Stephanies Ausbildungen sind ebenso divers wie ihre Zuständigkeitsbereiche bei JUKUS. Sie liebt Organisation und ohne To-Do Listen startet sie keinen Arbeitstag. Privat ist sie sehr gerne und viel am Reisen und Fotografieren.

Verena Knoll, BA
Verena Knoll, BA
E: verena@jukus.at
T: +43 316 722865-221

Verena begeistert sich für das Planen und Recherchieren, wobei sie sich gerne neuen Herausforderungen stellt. Egal ob Strand, Berg oder Großstadt – in ihrer Freizeit liebt sie es, neue Orte zu erkunden und Menschen aus verschiedenen Kulturen kennenzulernen.

Marina Brainovic
Marina Brainovic
E: marina@jukus.at

Marina unterstützt die Jugendlichen beim Lernen und erkennt sofort, wo Hilfe benötigt wird. In ihrer Freizeit trifft sie sich gerne mit Freund*innen.

JUKUS Vereinsvorstand

Johanna Molin Pradel, MA
Barış Koç, MA
Ali Özbaş
Mag.a Helga Moser
Mag.a Handan Özbaş, BA

Verein JUKUS  Fördergeber*innen

Verein JUKUS  Kooperationspartner*innen

Verein JUKUS  Sponsor*innen